Fahrt zum Bayernpokal Nord nach Schwaig am 23.09.2018

null

 

Bayernpokal Nord - 1. Event der neuen männlichen "Unterfränkischen Auswahlspieler"

null

 

Am Sonntag den 23.09.2018 fand der Bayernpokal Nord des männlichen Volleyballjahrganges 2005/2006 parallel mit dem weiblichen Jahrgang 2006/2007 in Schwaig bei Nürnberg statt.

Nach der Sichtung im Bezirk Unterfranken und mehreren Trainingseinheiten durften sich die "Unterfränkischen Auswahlspieler" erstmals mit den anderen Auswahlteams aus Nordbayern messen.

Gespielt wurde mit je 6 Mannschaften (2-er Teams) pro Bezirk im Double-Out-Modus.

Gleichzeitig zum Turnier fand die Sichtung für die Bayernauswahl (m) durch den Landestrainer Peter Meyndt statt.

Die 6 Teams aus Unterfranken präsentierten sich hoch motiviert und zeigten in den Spielen mit viel Spaß und Freude ihr Können, auch wenn am Ende nicht jedes Team auf dem Siegertreppchen zu finden war. Einen Podiumplatz durften die Unterfranken aber feiern, das Team UFR 1 (Full/Schönfeldt) kämpfte sich bis ins Endspiel vor und musste sich nur knapp dem Team MFR 1 geschlagen geben und belegte somit einen sensationellen 2. Platz.

In der Endabrechnung belegten die anderen Teams folgende Plätze - UFR 5 (Platz 9), die Teams UFR 2 / UFR 3 / UFR 4 jeweils Platz 13 und das Team UFR 6 den 17. Platz.

Für die Bayernauswahl wurden nominiert:
Simon Full, Kjell Schönfeldt und Linus Löwer

Unterfranken spielte mit:
Simon Full, Lukas Panhans, Thomas Heßdörfer, Lorenz Holzinger, Leon Nürnberger, Kilian Warmuth (alle TV/DJK Hammelburg), Felix Lieb, Tizian Müller, Paul Firsching, Jakob Reichert, Kjell Schönfeldt, Linus Löwer (alle TV Mömlingen) und Linus Peiffer (TuS Frammersbach)

 

Bayernpokal Nord - aus Unterfranken wurden die meisten Spielerinnen gesichtet

 

 

Für die weibliche Unterfrankenauswahl der Jahrgänge 2006 und 2007 verlief der Bayernpokal Nord äußerst erfolgreich. Jeweils sechs Teams der Oberpfalz, Mittel-, Ober- und Unterfranken spielten ihren Sieger im Modus "Double Out" aus.

Dabei überstanden alle unterfränkischen Teams die erste Runde des Hauptfeldes. Erst unter den letzten 14 Mannschaften schieden drei Teams aus. Bei einem günstigeren Spielmodus wäre der Erfolg sogar noch größer gewesen, da in den nächsten Runden gleich mehrere Spielpaarungen Unterfranken gegen Unterfranken lauteten und man sich somit gegenseitig aus dem Rennen warf.

Zum Abschluss eines gelungenen Turniers wurden mit Julia und Linda Kissner, Amelie und Caroline Lasbleiz und Olivia Stich fünf von 13 Spielerinnen für den Sichtungslehrgang zur Bayernauswahl im Dezember eingeladen.

Für Unterfranken spielten:
Amelie und Caroline Lasbleiz, Celina Heimrich (TV Großwelzheim)
Julia und Linda Kissner, Klara Feistel, Lana Löberl (TuS Frammersbach)
Ronja Heeg (DJK Waldbüttelbrunn)
Ronja Stosiek, Leni Gaube, Olivia Stich, Emmy Endres (TV Mömlingen)

Folgende Platzierungen wurden erreicht:
3. Platz: Caroline Lasbleiz/Linda Kissner (UFR2)
5. Platz: Ronja Heeg/Ronja Stosiek (UFR1) und Amélie Lasbleiz/Julia Kissner (UFR3)
9. Platz: Leni Gaube/Celina Heimrich (UFR4)
13. Platz: Olivia Stich/Klara Feistel (UFR5) und Emmy Endres/Lana Löberl (UFR6)

 

Deine News fehlt?

Auf dieser Seite findet ihr News, welche uns von Volleyball-Vereinen aus Bayern erreicht haben. Wenn auch du deine News bei uns platzieren möchtest, dannfüll bitte unser News-Formular aus und schick uns deine News.

Hier gehts zum News-Formular!

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.