Hinweise zu einem C-Lizenz-Lehrgang

Voraussetzung für den Erwerb der C-Lizenz ist der zweijährige (in Ausnahmefällen einjährige) Besitz der D-Lizenz und die erfolgreiche Teilnahmen an einem C-Lehrgang.

Aufbau eines Lehrgangs:
1. Diskussion verschiedener Spielsituationen, Klärung von Fragen (zum Regelwerk, zu Auslegung der Regeln, Fragen der Teilnehmer)
2. Schriftliche Prüfung
3. Praktische Prüfung als erster und zweiter Schiedsrichter

Schwerpunkte der schriftlichen Prüfung:
- Ausfüllen des Spielberichtsbogens
- Aufgaben eines Schiedsrichters vor, während und nach dem Spiel
- Libero
- Sanktionen
- Handzeichen
- Block, Aufschlag
- Trainer, Mannschaftskapitän

Schwerpunkte der praktischen Prüfung:
- Persönliches Auftreten als Schiedsrichter
- Schiedsrichtertechnik
- Spielleitung als erster Schiedsrichter
- Spielleitung als zweiter Schiedsrichter

Zum Lehrgang mitzubringen:
- Schreibutensilien
- Aktuelles Regelbuch ("Internationale Volleyball Spielregeln")
- Aktuelles Passfoto
- Hallenturnschuhe
- Schiedsrichterpfeife
- D-Lizenz
- Weißes Hemd/weißer Pullover

Edgar Schmitt

Schiedsrichterwart Bezirk Unterfranken

Edgar Schmitt

Telefon: 09302-3721
E-Mail: abrufen

Edgar Schmitt
Parkstr. 13
97228 Rottendorf

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.